Menu Content/Inhalt
Start arrow HardFacts Aktuell arrow HardFacts 09-2007
HardFacts 09-2007
Ausgabe 17-09-2007


Wasserstoff

Kommendes Zeitalter

Erdöl über 80 USD/Barrel, bald bei 95 und demnächst bei 175 USD/ Barrel, Tendenz steigend.

Leitet diese wahrscheinliche Entwicklung das Ende des Erdöl-Verbrennens ein?
Wird Wasserstoff Rohöl oder Erdgas als Energieträger ersetzen?
Und können wir genügend Wasserstoff herstellen, um Weiterfahren zu können?
Wie teuer und sicher ist denn Wasserstoff überhaupt?
wolff.jpg
Dr. Joachim Wolf, Executive Director
Hydrogen Solutions, Linde AG

weiter …
 
Wasser

Ein sauberes Investment

 - letzter Teil -
"Eine Orange benötigt 50 Liter Wasser bis zur Reife und für ein Kilogramm Fleisch werden sogar 5000 Liter Wasser verbraucht." Quelle: ABN-AMRO
Die UNO erklärte das Jahr 2006 zum „internationalen Jahr der Wüsten und Wüstenbildung“ mit der Zielsetzung das Bewusstsein für den Umstand zu schärfen, dass jedes Jahr 24 Milliarden Tonnen fruchtbarer Boden verschwindet.

weiter …
 
Euro

Tendenz stärker!

Thomas Bowley und sein invested central Team erwarten für die nächsten 3 Monate steigende Goldkurse und vice versa weiter steigende Notierungen im Euro bzw. ein weiterer Verfall des im Chart 1 dargestellten USD-Index. Dem geübten Chart-Leser wird nicht entgangen sein, dass sich außer einem Bruch der Nackenlinie im Jahre 2004 bei 97 Punkten eine s-k-s Formation im USD-Index abzuzeichnen droht.

weiter …
 
Saisonale

Schwankungen

Energy ist nicht gleich Energy! Die Natur hinterlässt ihre zyklischen Kursmuster in vielen Rohstoffen. Der in der Volkswirtschaft wohl gebräuchliche Begriff „Schweinezyklus“ ist vielleicht der bekannteste statistisch relevante Zyklus.
Aber auch die Wetterzyklen mit ihren logisch nachvollziehbaren Verbrauchsmustern für EnergieRohstoffe sind oft gute Ratgeber, wenn es um Kursprognosen und Spekulation geht.

weiter …