Menu Content/Inhalt
Start arrow HardFacts Aktuell arrow Terrace Energy
Terrace Energy Drucken E-Mail
Über Terrace zu berichten, bedeutet über eine Erfolgsstory zu berichten. Diese Art von Erfolgsstory ist eigentlich nur im Öl- und Gassegment bekannt, wo die Pay-back Zeiten für Kapitalinvestitionen oftmals in wenigen Monaten liegen.

Eine Besonderheit bei Terrace ist auch die Aktionärsstruktur, wonach Management und Affiliates mit 58% der Aktien beteiligt sind.
?
Detect language » German

Fracking

Terrace ist im Fracking Segment tätig ? und zwar in Süd Texas. Im Vordergrund steht die Gewinnung von Rohöl, Gas wird als sekundär Produkt gewonnen und vertrieben. Hauptliegenschaften sind die STS Olmos Region und das Cutlass Projekt.
 
Stand heute kann Terrace auf eine Produktion von 435 Barrel per Tag setzen. Diese soll im Laufe von 2013 ausgeweitet werden auf ca.1.000 bis 1.500 Barrel täglich. Bei Verkaufspreisen von ca. 90 bis 93 USD je Barrel für dieses WTIC Öl, bedeutet das etwa 900 Tsd bis 1.350 Tsd USD täglich (365 Tage pro Jahr!) als Verkaufseinnahme mit einer Marge von etwa 60%. Dies erst mal ohne Einnahmen aus dem Gasverkauf: ein hoch rentables Unternehmen. 
 
Ferner will Terrace weitere Liegenschaften explorieren und in Produktion nehmen und zwar das Cutlass Projekt mit 5,5 Millionen Barrel Reserven für das Terrace in der Akquisition und Erstbohrungen schon 5,5 Mio USD investiert hat. 
 
Ende Februar hatte nach allen diesen Investitionen Terrace noch einen Kassenbestand von rd. 1,8 Mio. USD. 
Das hat sich Mitte März 2013 drastisch und positiv verändert: LG Energy ist mit 90 Mio USD bei Terrace eingestiegen.

LG Energy

LG Energy ist eine Tochtergesellschaft des koreanischen Konzerns LG, das neu gegründet für diesen Konzern in Energie Unternehmen investieren soll. 
 
Nach eingehender Prüfung entschied sich LG Energy mit seiner Erstinvestition sich an Terrace zu beteiligen mit dem Erwerb von Aktien von 20 Mio. Aktien für 30 Mio. USD, sowie zusätzliche 60 Mio. USD die in einem Investitionsfonds hinterlegt werden für die Finanzierung von Akquisition durch Terrace. 
 
Terrace ist ebenfalls an diesem Fond beteiligt, durch Erwerb von 10% des Aktienkapitals für 4 Mio. USD.
Mit diesen Mitteln kann Terrace weitere Projekte und Beteiligungen erwerben und explorieren und am Ende sollte eine wesentlich stärkere Firma mit einem nennenswerten Marktanteil im Öl- und natürlich auch im Gasmarkt stehen.

Aktienkurs

Der Aktienkurs hat sich nach den Vorgängen um LG stark erhöht. Während bis Anfang März noch  ein Kurs um CAD 1,40 galt, hat sich der Kurs mittlerweile auf 2,38 ? 2,31 erhöht. Auch das Handelsvolumen hat erheblich zugenommen. 
 
Investoren sind gut beraten die Aktie weiter zu beobachten. Solche Sprünge wie in den letzten 2 Wochen sind sicher die Ausnahme, Kursrückgänge können aber sicherlich gute Einkaufsmomente bringen. 
 
Das Team von Terrace, mit Dan Carrierre als Chairman, hat in der Vergangenheit ein sehr gutes Händchen bewiesen und bringt einen guten Trackrecord mit. Und nicht zuletzt ist der Energiesektor immer gut für starke Rendite und entsprechende Aktienkurse.
?
Detect language » German